Unsere Räume

Bei der Gestaltung unserer Räume ist uns eine familiäre Atmosphäre wichtig.

Jeder Besucher, egal ob klein oder groß, soll sich bei uns wohl fühlen.

 

Die Bedürfnisse und Interessen der Kinder stellen wir dabei in den Mittelpunkt. Wir möchten, dass Räume wohnlich, gemütlich, hell, praktisch, ästhetisch wirken. Unsere Räume schaffen Möglichkeiten für Spiel, Bewegung und vielfältige Sinneserfahrungen, die Phantasie, Neugierde und Kreativität anregen.

 

Das Spiel und das Leben in unserer Einrichtung motiviert die Kinder zur Selbständigkeit und Eigenaktivität.

 

Sie haben die Möglichkeit im Miteinander mit anderen Kindern und Erwachsenen unterschiedliche Ausdrucks- und Kontaktmöglichkeiten zu erfahren.

 

In unseren individuell gestalteten Gruppenräumen gibt es verschiedene Bereiche:

-       Bauteppiche mit verschiedenen Konstruktionsmaterialien ( z.B. Lego)

-       Bauteppiche mit Naturmaterialien

   (z.B. Holz, Steine, Stofftücher, Kastanien, Heu)

-       Holzspielsachen

-       Rollenspielecke

   (Puppenecke, Verkleidungssachen)

-       Bastel- und Malbereich, der den Kindern die verschiedensten Materialien zur Verfügung stellt (z.B. Stifte, Scheren, Klebstoff, Kleister, Farben, Papier, kostenfreie – und Naturmaterialien)

-       Kuschelecke mit Sofa oder Matratzen, Kissen, Decken

-       Allgemeiner Spielteppich

-       Leseecke

 

Ebenso gestalten wir mit den Kindern flexible Bereiche, die je nach Gruppensituation, Bedürfnisse und Ideen der Kinder oder nach Jahreszeiten und religiösen Festen eingerichtet werden.

 

Unser Außengelände

Die Gestaltung und Nutzung des Außengeländes ist uns ebenso wichtig, wie das Leben im Haus.

 

Das Außengelände wird zu jeder Zeit und bei jedem Wetter in Begleitung einer Erzieherin oder eines Erziehers genutzt.

 

Mit Gummistiefeln, Regenhose und –jacke ist es für Kinder möglich, das ganze Jahr über draußen zu spielen.

 

Rund ums Haus verteilt befinden sich:

-       ein großer Sandkasten mit Matsch- Bereich

-       mehrere Holzhäuser, davon eins als Werkstatt für Kinder eingerichtet

-       Kletterturm

-     großer Sandkasten

-     Wasserlauf mit Pumpe

-       Rutsche

-       Balanciersteg

-       Turnstangen

-       Dreirad- und Rollerweg

-       Bauwagen

-       Hängenestschaukel

-       kleines Dorf mit Holzhäusern

-       Wippe

-       Hochbeet

-     mobile Fahrzeuge, sowie Sandspielzeug

 

Pfarrei Liebfrauen

Liebfrauenstr. 1
45665 Recklinghausen

 

Verbundleitung:

Hildegard Frye-Dinklage


Telefon: 0 23 61 - 949415

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Verbund Liebfrauen |
St. Barbara | St. Johannes | Liebfrauen, |St. Petrus -Canisius |St. Raphael